Au Pair Mallorca Islas Baleares

 
Au Pair que ayuda
 
 
 
 

 Antragsformular

-> DOC - PDF <-

       

Home

Suche Familie

Suche Au Pair

Recht

Kontakt

 

Suchen Sie nach einer Hilfe für Ihren Haushalt oder für Ihre Kinder? Benötigen Ihre Kleinen Unterstützung beim Erlernen einer Fremdsprache oder ihrer eigenen Muttersprache? Au Pair Mallorca, S.L. vermittelt erfolgreich internationale Au Pairs auf den balearischen Inseln.

Was ist ein Au Pair? Au Pair & Au Pair PLUS.
Ein Au Pair ist eine Hilfe im Haushalt und mit den Kindern. Au Pairs sind nicht älter als 30 Jahre und erlernen zumeist auf den Balearen Spanisch. Sie  erhalten ein Taschengeld, und Verpflegung und wohnen mit der Gastfamilie gratis unter einem Dach. Die Arbeitszeit eines Au Pair beträgt 30 Wochenstunden. Dem Au Pair ist ein freier Tage pro Woche zu gewähren wobei zumindest ein Sonntag pro Monat frei gegeben werden muss. Dem Au Pair muss ermöglicht werden einen Spanischkurs zu besuchen.
Sollten Gastfamilien mehr als 30 Wochenstunden Hilfe benötigen besteht die Möglichkeit das Au Pair im Rahmen eines Au Pair PLUS Programms zu beschäftigen.  Ein Au Pair PLUS enthält  ein höheres Taschengeld pro Woche, hat dafür aber weniger Freizeit.

Die Tätigkeiten für Au Pair und eines Au Pair PLUS unterteilen sich grundsätzlich in Hilfe im Haushalt und in Hilfe mit den Kindern.
Hilfe im Haushalt: Betten der Kinder machen, das Kinderzimmer und Bad aufräumen und reinigen, bügeln, Wäsche waschen, Geschirr waschen und aufräumen, staubsaugen und -wischen, etc. JEDOCH IMMER NUR DIE EIGENEN RÄUME UND SACHEN ODER DIE DER KINDER.
Hilfe mit den Kindern:
  Zähne putzen, anziehen & ausziehen, baden, mit den Kindern spielen und sich mit ihnen beschäftigen, ihnen bei den Hausaufgaben helfen und sie beim Erlernen einer Fremdsprache unterstützen, sie zur Schule oder den Kindergarten bringen und von dort abholen, mit ihnen in den Park oder spielen gehen, kochen, ihnen beim Essen helfen, und, falls dies gewünscht wird, zweimal pro Woche abends Babysitten. 

Au Pairs und Au Pair PLUS sind keine Hausangestellten, Erzieherinnen oder Hausmeister und sollten diese Art von Tätigkeiten auch nicht übertragen bekommen.


Gastfamilie - Voraussetzungen:  
Die Gastfamilie stellt dem Au Pair eine freie Unterkunft (wenn möglich in einem separaten Zimmer), Verpflegung gratis und Taschengeld (Höhe von EUR 70,00 / Woche (Empfehlung)). Ein Au Pair PLUS erhält für den erweiterten Tätigkeitsumfang daneben ein erhöhtes Taschengeld.
Die Gastfamilie hat die Aufgabe dem Au Pair beim Erlernen der spanischen Sprache zu helfen und ihm genügend Freizeit zu gewähren, damit es den regulären Spanischunterricht während der Woche aufsuchen und Hausaufgaben erledigen kann.

Au Pair Mallorca, S.L. empfiehlt den Gasteltern, dem Au Pair bereits bei dessen Ankunft die Verhaltensregeln im Haus zu erklären und auch Zeit dafür zu verwenden, es in seine Aufgaben einzuführen. Wir empfehlen ebenso die Nutzung des Telefons und Internets, sowie Regeln für Besuche von Freunden und Bekannten im Haus mit dem Au Pair vorab abzusprechen um spätere Unstimmigkeiten zu vermeiden.

Die Gastfamilie hat ebenso die Aufgabe das Au Pair vom Flughafen abzuholen. Sollte dies aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, ist das Taxi vom Flughafen durch die Gastfamilie zu zahlen.  
 
Bitte füllen Sie zur Vermittlung eines geeigneten Au Pairs unser Antragsformular aus. Zum Download klicken Sie bitte hier. Um uns die Selektierung zu erleichtern, bitten wir Sie, unbedingt Ihre Wünsche an das Au Pair und Ihre Bedürfnisse im Haushalt und Familie im Formular klar zu beschreiben.

Auch bei aller Vorbereitung und Mühen läuft nicht immer alles glatt. Bitte finden Sie zusätzliche Informationen über den Austausch von Au Pairs im Antragsformular.
 

 

Au Pair Mallorca, S.L., C/Hostals, n 16 bjs, 07002 Palma de Mallorca, CIF: B57621468, Tel: [+34] - 871 70 64 53, Fax: [+34] - 971 57 51 77, Email: info@aupairmallorca.es